Jakobsweg Trekking

2700km zu Fuß mit dem Zelt dem Jakobsweg entlang durch Europa
Muschel Jakobsweg

Die Strecke

Von Österreich über Bayern, in die Schweiz, durch Frankreich nach Westspanien. 2700 km wurden zu Fuß gegangen. Der Start im April war tief winterlich, am Ende brannte die spanische Sommersonne vom Himmel herab.

Strecke Jakobsweg von Österreich aus

Die Ausrüstung

Trackingrucksack für Pilgerreise Mit 20kg pro Rucksack hatten wir etwa doppelt so viel Gepächk wie empfohlen. Anders als Pilger, die in der Herberge schlafen, mussten wir auch Zelte, Isomatten, Kochgeschirr usw. mitnehmen. Die Belastung auf Füße und Gelenke war demntsprechend hoch.

Im Nachhinein hätten wir so manches anders gemacht.

Hier gibt's Tips zur Ausrüstung

Das Buch über die Reise

Buch Walking on sunshine Das Buch 'Walking on Sunshine' beschreibt sehr ehrlich die persönlichen Erfahrungen und Gedanken des Autors während der Reise. Der Titel kommt daher, dass die Gefühlslage von Pilgern stark vom Wetter beeinflusst wird. Weg vom Alltag als Bankangestellter, hin zu einem harten Leben als Vagabund und Obdachloser. Schritt um Schritt veränderten sich die Ansprüche und Prioritäten. Auf halber Strecke war die Übernachtung in öffentlichen WC genauso normal wie der tägliche Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen. Das Buch ist Inspiration für alle Menschen, die selbst Pilgern möchten, oder daheim im gemütlichen Sessel einen Eindruck vom Pilgerleben bekommen wollen.

Geschichte und Mythen

Über die letzten Jahrhunderte hatten sich einige spannende Geschichten entlang des Weges zugetragen.
Ob spirituell inspirierend, romantisch oder schockierend grausam. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Noch heute liegt ein ganz besonderer Zauber auf dem Camino a Santiago.
Statue zu Saugues

zum Nachdenken

Meditation am Cruz de Ferro Zu Beginn einer Pilgerschaft entsteht oft ein Gefühl der Langeweile und Ungeduld. Es ist ungewohnt, plötzlich Zeit für sich selbst zu haben. Nach einigen Tagen gewöhnt man sich an die Gehmeditation und arrangiert sich mit der Ruhe. So entstehen spannende Erkenntnisse.
  Partnerwebsites




<>